Das Internet endlich als Chance sehen

Medien stellen Jugendliche immer öfter als „internetabhängig“ dar. Wir verbringen zu viel Zeit auf Facebook, WhatsApp und anderen sozialen Medien.

Aber muss das denn unbedingt etwas schlechtes sein, dass wir uns gut im Internet zu Recht finden?

Wie wäre es, das Ganze mal als Chance zu sehen.

Viel zu oft wird vergessen, dass aus einem Hobby schnell ein Beruf werden kann. Ja, das Internet ist für viele noch neu und sie haben davon wenig Ahnung – oft wird aber auch die Macht des Internets vollkommen unterschätzt.

So entstehen immer mehr Seiten wie wolfitestet.de, Seiten, die jeder von Zuhause aus aufbauen kann. Alles, was man dazu braucht, ist ein PC, Internet und Zeit.

Testseiten wie wolfitestet.de berichtet über alle möglichen Produkte, bewerten diese Anhand von verschiedenen Kriterien und bieten so einen Überblick über gute Produkte und worauf man achten sollte.

Diese Arbeit ist nichts anderes als die eines Redakteurs – welcher eben nicht über aktuelle Geschehnisse der Welt, sondern über Produkte berichtet.

Hier sieht man auch schon – umso besser man sich im Internet auskennt, umso leichter tut man sich bei der Recherche.

Die Frage ist also, warum unsere „Internetabhängigkeit“ nicht nutzen und solche Initiativen fördern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.